SodaBär Tauschzylinder

4 Kohlensäure Zylinder von SodaBär

Aktuell befinden wir uns immer noch mittendrin im Lockdown während der Corona-Pandemie und jeder ist bedacht so wenig wie möglich das Haus zu verlassen. Daher werden auch Angebote für Wassersprudler-Zylinder, die bequem nach Hause geliefert werden, immer beliebter. Um hier immer das beste Angebot zu bekommen, habe ich mich mal wieder etwas umgeschaut und wieder einen guten und sogar günstigen Tauschservice gefunden. Die Rede ist von den Kauf- und Tauschzylindern von SodaBär. Meine Erfahrung und die Angebote möchte ich gerne mit Euch teilen.

Kaufzylinder von SodaBär

Gerade wenn man nicht so häufig einkaufen kann oder möchte, ist es praktisch, wenn man mehrere Zylinder zuhause hat. Ich habe mittlerweile 6 Ersatzylinder liegen und muss diese daher nur äußerst selten Tauschen.

Bisher habe ich auch nie Probleme gehabt Kartuschen verschiedener Lieferanten zu tauschen, da diese eigentlich immer baugleich sind.

Für eine Aufstockung des Zylindervorrats ist mir SodaBär wegen des günstigen Preises aufgefallen. Und trotzdem werden die Zylinder in Deutschland abgefüllt und getestet. Natürlich sind diese auch TÜV geprüft.

Hier kann man also ein paar Euro sparen, wenn man die Zylinder günstig einkauft. Entweder direkt im Shop: Zylinder kaufen oder auch beim anderen Anbieter wie Amazon:

Tauschservice

Die Zylinder von SodaBär machen qualitativ einen guten Eindruck.

Hat man erst einmal seinen Zylinder-Vorrat aufgestockt, möchte man diese ja regelmäßig tauschen. Natürlich bietet SodaBär auch hier einen super Service an. Ab 4€ kann man Zylinder tauschen. Das ist konkurrenzfähig mit Drittanbietern vor Ort und bei weitem günstiger als Zylinder von SodaStream direkt.

Ablauf des Tauschservice bei SodaBär

Der Ablauf ist weniger Kompliziert als man denken könnte. Man besucht einfach die Tauschseite von SodaBär:

SodaBär – Zylindertausch

Dort sind verschiedene Zylinder zum Tausch angeboten. Für die meisten dürfte aber der Universalzylinder 425g der passende sein. Trotzdem hat SodaBär hier noch eine Hilfe eingebaut, sollte man sich unsicher sein, kann man hier bei den Produkten noch einmal nachsehen ob der Zylinder in den Wassersprudler passt.

Dann einfach das Paket nach Hause bestellen, dieses sollte innerhalb von 1-3 Werktagen eintreffen. Dort liegt dann bereits ein Retourenschein bei. Also braucht man dann nur seine leeren Zylinder in das Paket legen und wieder zurücksenden.

Toll finde ich, dass sowohl der Versand als auch der Rückversand kostenlos ist.

Mir ist es schon oft passiert, dass ich zum einkaufen die leeren Zylinder vergessen habe, daher kommt mir solch ein Service sehr gelegen.

Kompatibilität der Zylinder

Die Sorge, ob die Zylinder passen, nimmt einem SodaBär schon direkt auf der Shopseite, dort sind alle kompatiblen Wassersprudler aufgeführt. Der Universalzylinder ist aber mittlerweile weit verbreitet und meistens passt dieser. Diese sind leicht zu erkennen an dem charakteristischen Trapezgewinde. (Mehr zu Zylinder / Gewinde)

Preis – Lohnt es sich?

Bei größeren Tauschmengen wird es immer günstiger.

Schnäppchenjäger, die die Angebote in ihrer Umgebung gut kennen, können bei kleineren Mengen bestimmt günstiger abschneiden. Aber wenn man eine größere Menge tauscht, wird das Angebot immer attraktiver. Aber auch bei kleineren Mengen ist SodaBär günstiger als die originalen SodaStream-Tauschzylinder. Dazu kommt einfach der Komfort, dass man alles nach Hause geliefert bekommt, und das ist beim herkömmlichen tauschen nicht der Fall.

Ich hoffe ihr konntet euch ein gutes Bild machen und könnt künftig beim Zylinder-tausch noch ein bisschen sparen.

Außerdem bietet der SodaBär-Shop* noch mehr als nur Zylinder. Es sind auch die Sirups im Angebot, die ich euch hier vorgestellt habe. Ein Blick in die „Specials“ und „Zubehör“ Ecke des Shops lohnt sich in der Regel auch immer, da hier öfter mal preislich attraktive Pakete zusammengestellt werden. Außerdem sind haueigene Weine im Angebot. Da muss ich gleich an meinen Betrag zu „Champagner im Wassersprudler“ denken. Außerdem habe ich gerade gesehen, dass es dort auch die Mate-of-Steel* Flaschen gibt.

The following two tabs change content below.
Ich bin jahrelanger Nutzer vieler verschiedener Wassersprudler gewesen. Nachdem ich öfter nach Tipps und Empfehlungen gefragt wurde und mich daher auch näher mit Wassersprudlern beschäftigt habe, habe ich diese Seite ins Leben gerufen um meine Erfahrung mit anderen zu teilen.

Neueste Artikel von Dennis Mellenthin (alle ansehen)

2 Kommentare

  1. Hallo,

    ich beim Stöbern auf diese Seite gestossen. Ich war m. Soda-Bär bisher auch zufrieden.
    Leider sind wohl seit kurzem die Wechselkartuschen f. Aquabar (290g./40l) nicht mehr lieferbar.
    So muss ich nun den gesamten Sprudler samt Glasflaschen wegwerfen und zum „Platzhirsch“ wechseln.
    Dieser hat nur die schnöden PET-Flaschen und ist qualitativ einfach schlecht…
    Das „Wechselangebot“ v. Sodabär ist nicht kompatibel und preislich auch nicht interessant.
    Vielleicht hat jemand einen Tipp?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.